Meerblick macht verrückt
  • Neuigkeiten

Wer ist „Verrückt nach Meer“? TV-Serie sucht Teilnehmer

Die Doku-Serie Verrückt nach Meer läuft seit 2010 im Nachmittagsprogramm der ARD und geht bald in die achte Staffel. Für die Dreharbeiten zu einer weiteren Staffel sucht die Agentur „Fame on Me“ gerade Darsteller. Wir verraten, wie Sie sich bewerben können.

Wohin geht die Reise?

Gedreht wird an Bord der „Grand Lady“ genannten Artania, die mit bekannten und neuen Crewmitgliedern rund um Kapitän Morten Hansen sowie prominenten Gästen zu folgenden Reisen aufbrechen soll:

  • 12.06. – 30.06.2018: Große Nordlandreise
    Bremerhaven – Heimaey – Hafnarfjørdur – Akureyri – Spitzbergen – Nordkap – Lofoten – Namsfjord
- Geirangerfjord – Bergen – Bremerhaven
  • 28.10. – 24.11.2018: Mittelmeer
    Genua – Barcelona – Alicante – Cagliari – Neapel – Messina – Gozo – Valletta – Patras – Korfu – Kotor – Split – Zadar – Venedig – Koper – Zadar – Dubrovnik – Brindisi – Straße von Messina – Salerno – Olbia – Civitavecchia (Rom) – Genua
  • 24.11. – 22.12.2018: Kanaren & Kapverden
    Genua – Lissabon – Funchal – Puerto del Rossario – San Sebastian – Santa Cruz – Palmeira –Praia – Mindelo – Las Palmas – Genua
  • 04.02. – 01.03.2019: Best of Kalifornien
    Puerto Vallarta – San Diego – Monterey – San Francisco – Santa Barbara – Los Angeles – Mazatlán – Corinto – Puntarenas – Guayaquil – Callao
  • 22.03. – 17.04.2019: Südamerika
    Argentinien – Brasilien – Kapverdische Inseln – Lanzarote – Marokko – Spanien (Malaga) – Frankreich (Marseille)
Wer wird gesucht?

Auf ihrer Internetseite schreibt „Fame on me“, dass „Paare, beste Freundinnen oder Freunde, Mutter und Tochter, Vater und Sohn, Vereinskameraden“ ebenso gesucht werden, wie „Menschen, die einen ganz besonderen Bezug zu einem der Ziele haben“. Wer sich angesprochen fühlt, ist aufgefordert, der Agentur zu schildern, warum genau er oder sie an Bord der „Grand Lady“ nicht fehlen darf.

Zudem „werden reiselustige Praktikanten aus den Bereichen Küche, Hotel, Hospital und Schreinerei gesucht, die Lust auf einen Job an Bord eines Kreuzfahrtschiffes haben“. Wer gerade eine Ausbildung in einem der Bereiche macht oder schon fertig ist „und noch mal ein ganz besonderes Abenteuer erleben“ will, kann sich unter dem Stichwort „Praktikant“ bewerben.

Verrückt nach Meer: Konzept der Sendung

Die von der Bewegte Zeiten Filmproduktion GmbH und dem Bayerischen Rundfunk für das Erste produzierte Sendung „Verrückt nach Meer“ lebt davon, dass die Zuschauer einen Einblick in den Alltag an Bord eines Kreuzfahrtschiffes erhalten. So werden nicht nur Gäste von der Kamera begleitet, sondern auch Crewmitglieder. Darüber hinaus sorgen die zahlreichen Landgänge und Ausflüge, bei denen natürlich ebenfalls stets eine Kamera läuft, für Abwechslung.

Kreuzfahrt-Neuigkeiten durchsuchen

Aktuelle Kreuzfahrtschnäppchen
Unser E-Mail Newsletter