Joggingparcours im Freien
  • Neuigkeiten

Wellness und Sport an Bord der Costa Flotte

Wer im Urlaub nicht nur auf der faulen Haut liegen möchte, trifft mit einer Costa Kreuzfahrt genau die richtige Wahl. An Bord der Flotte stehen Ihnen nämlich diverse Möglichkeiten zur Verfügung, um auch während Ihrer Reise sportlich aktiv zu bleiben. Neben Joggingstrecken auf den oberen Decks der meisten Costa Schiffe bieten diese auch Fitnessstudios für freies Training sowie moderne Fitnesskurse an. Gegen Aufpreis kann zudem ein Personal Training an Bord gebucht werden. Wer es ruhiger angehen lassen möchte oder sich nach einer anstrengenden Sporteinheit nach Entspannung sehnt, kann dies im schiffseigenen Spa-Bereich tun. Wir stellen die Spa- und Sport-Angebote der Reederei genauer vor.

Hafen zur Route Herbstliches Mittelmeer
Spezialangebot

Herbstliches Mittelmeer

7 Tage mit Costa Magica

ab 379€ p.P.
(ab/bis Hafen)

Zum Angebot
Hafen zur Route Funkelndes Mittelmeer
Spezialangebot

Funkelndes Mittelmeer

7 Tage mit Costa Smeralda

ab 349€ p.P.
(ab/bis Hafen)

Zum Angebot
Hafen zur Route Mediterrane Vielfalt
Costa Angebot

Mediterrane Vielfalt

7 Tage mit Costa Luminosa

ab 899€ p.P.
(ab/bis Hafen)

Zum Angebot
Hafen zur Route Inseln der Sonne
Spezialangebot

Inseln der Sonne

11 Tage mit Costa Pacifica

ab 549€ p.P.
(ab/bis Hafen)

Zum Angebot

Aktiv im Urlaub: Sportarten an Bord

Was gibt es Besseres als ein Training mit Meerblick? An Bord eines jeden Costa Schiffes finden Sie gut ausgestattete Fitnessstudios mit verschiedenen modernen Kraft- und Ausdauergeräten. Hier können Sie täglich zwischen 6 und 22 Uhr kostenfrei trainieren. Neben dem Training im Studio können Sie an Bord viele weitere Sportarten ausüben. So ist bei Schwimmen, Joggen sowie verschiedenen Ballsportarten für jeden Gast etwas dabei. Die italienische Traditionsreederei bietet Ihnen alles, was Ihr Sportlerherz begehrt.

Ballsportarten

Auf den Costa Schiffen finden Sie einen Mehrzwecksportplatz, auf dem Sie Sportarten wie Fußball, Tennis, Volleyball oder Basketball nachgehen können. Diese Spiele bieten Ihnen eine gute Gelegenheit, sich richtig auszupowern oder neue Bekanntschaften zu Mitreisenden zu knüpfen.

Joggen und Skaten

Auch Ausdauersportler kommen auf ihre Kosten: Auf allen Flottenmitgliedern, ausgenommen der Costa Smeralda, gibt es einen Jogging-Parcours im Freien. Auf der gelb markierten Laufstrecke auf dem Oberdeck können Sie beliebig viele Runden drehen und dabei die frische Meeresbrise genießen. Die Costa Deliziosa und die Costa Luminosa verfügen zudem über einen Skate-Parcours.

Schwimmen

Alle Costa Schiffe beherbergen gleich mehrere Pools. Damit Sie unabhängig von Wetter und Jahreszeit schwimmen können, gibt es an Bord eines jeden Flottenmitglieds einen Pool mit ausfahrbarem Glasdach oder ein Hallenbad. Es lohnt sich also auf jeden Fall, die Badekleidung auch bei kälteren Außentemperaturen einzupacken.

© Costa Kreuzfahrten

Sportliche Landausflüge

Auch Landausflüge sind eine gute Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen. So bietet die italienische Traditionsreederei in einigen Häfen beispielsweise Wander-, Fahrrad- oder Kajaktouren an. Unter gewissen Einschränkungen kann auch das eigene Fahrrad mit an Bord gebracht werden. Bei der Ein- und Ausschiffung muss es jedoch demontiert werden, an Bord sicher in einem Hartschalenkoffer verstaut sein und in der Kabine gelagert werden. Daneben ist ein Ausflug am Strand des jeweiligen Hafens eine Möglichkeit, wie Sie während Ihrer Reise in Bewegung bleiben können.

Landausflug am Strand

Landausflug am Strand

© Costa Kreuzfahrten

Im Zeichen der Entspannung: Der Wellness-Bereich

Entspannen und Wohlfühlen wird an Bord der Costa Flotte großgeschrieben. So erwarten Sie verschiedene Saunen, Dampfbäder und weitere Wellnessangebote. Personen über 18 Jahren können den Spa- und Wellnessbereich täglich zwischen 8 und 22 Uhr nutzen.

Saunen an Bord

Nutzen Sie nach einem spannenden Tag die exklusiven Saunalandschaften mit Blick aufs Meer. Auf allen Costa Schiffen finden Sie sowohl eine Sauna als auch ein türkisches Dampfbad. Diese befinden sich zum Teil im Samsara-Spa, zu dem Sie gegen Gebühr Zutritt erlangen.

Anwendungen

An Bord werden verschiedene Körperanwendungen sowie Massagen angeboten. Diese können direkt an Bord gebucht werden. Probieren Sie zum Beispiel die Thailändische Kräutermassage, die Bambus Massage oder eine wohltuende Hot Stone Massage. Zudem haben Sie die Möglichkeit, gemeinsam mit Ihrem Partner eine Paarmassage zu genießen. Um das Erlebnis abzurunden und optimal zu entspannen, können Sie diese zusammen mit einem privaten Spa buchen.

Auch Behandlungen zur Reinigung der Haut sowie ein Schönheitssalon für Haarpflege oder Bartrasur stehen Ihnen an Bord zur Verfügung. Tun Sie sich etwas Gutes, indem Sie eine Maniküre, eine Pediküre oder eine der zahlreichen weiteren kosmetischen Behandlungen vornehmen lassen.

© Costa Kreuzfahrten

Samsara-Spa

An Bord der Costa Diadema, der Costa Fascinosa, der Costa Favolosa, der Costa Deliziosa, der Costa Luminosa, der Costa Victoria und der Costa Pacifica erwartet Sie das Samsara Spa. Dieses umfasst unter anderem Dampfbäder, ein Tepidarium sowie einen Thalassotherapie-Pool und bietet einen wunderbaren Meerblick. Das exklusive Ambiente und das von der orientalischen Philosophie inspirierte Wellnesskonzept verspricht Erholung und Entspannung. Wenn Sie nicht wissen, welches Wellnessprogramm das richtige für Sie ist, hilft Ihnen ein Berater, dieses zusammenzustellen. Der Eintritt zum bis zu 6.000 Quadratmeter großen Samsara Spa ist kostenpflichtig. Nur für Gäste, die eine Samsara-Kabine gebucht haben, ist der Zugang bereits im Reisepreis inkludiert.


Das für Sie passende Costa Angebot war nicht dabei? Dann abonnieren Sie unseren kostenfreien EURESAreisen Newsletter. Regelmäßig informieren wir Sie per E-Mail über aktuelle Kreuzfahrtschnäppchen von AIDA, TUI Cruises, Costa und MSC.



Titelbild: © Costa Kreuzfahrten

Kreuzfahrt-Neuigkeiten durchsuchen

Aktuelle Kreuzfahrtschnäppchen
Unser E-Mail Newsletter