Hafenstadt
  • Neuigkeiten

Die Kieler Woche - Programm, Highlights und Meer

Vom 16. bis zum 24. Juni findet dieses Jahr die Kieler Woche statt, die als eines der größten Segelsportereignisse der Welt gilt. Auch wenn der Sport im Mittelpunkt steht, hat diese Woche ein abwechslungsreiches Programm für alle Besucher zu bieten. Dieses stellen wir Ihnen im Folgenden vor.

Programm der Kieler Woche

Das 9-tägige Event begeistert die rund drei Millionen Besucher nicht nur mit imposanten Schiffen und Regatten: Es gibt unter anderem ein Straßentheater und Jongleure, Oper, Ballett, Schauspiel, Ausstellungen im Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum Warleberger Hof und vieles mehr! Neben dem täglichen Entertainmentprogramm erwarten Sie außerdem große Highlights.

Musikalische Highlights

In diesem Jahr zählen Silly, Apocalyptica und viele mehr zu den musikalischen Highlights auf der Kieler Woche.

Segeln

Kiel bietet Segelsport in allen Facetten, von der Laser-Jolle bis zum Windjammer, vom Hightech-Skiff bis zum Marinekutter. Jedes Jahr werden vor Kiel-Schilksee rund 4.000 Segler mit circa 1.700 Booten und Surfbrettern aus mehr als 50 Nationen sowie Crews auf etwa 200 Hochseeyachten erwartet. Hinzu kommen rund 900 Aktive bei den Kutterwettfahrten. Zu den Regatta-Highlights 2018 zählen:

  • Olympische Klassen
  • EUROSAF Para Sailing EM
  • Internationale Klassen
  • Offshore: Aalregatta, Welcome Race, ORC Baltic Pre Worlds, Senatspreis

Balloon Sail

Der Internationale Ballon Sail ist bereits seit 2007 Teil der Kieler Woche. Neun Tage lang steigen hierbei rund 70 Ballon-Teams aus ganz Europa mit ihren Heißluftballons vom Nordmarksportfeld auf in den Kieler Himmel – vorausgesetzt das Wetter spielt mit. Zuschauer können sich nicht nur auf bunte und außergewöhnliche Ballons freuen, sondern unter anderem auch auf Fallschirmsprünge, Luftschiff-Paraden und ein Drachenfest.

Windjammerparade

Mehr als hundert Groß- und Traditionssegler nehmen jährlich an diesem maritimen Höhepunkt der Kieler Woche teil. Auch viele Dampfschiffe, kleinere Schiffe und Yachten sind jährlich an der Windjammerparade beteiligt. Vom Ufer aus können Sie den vielen verschiedenen Schiffen zusehen und sich von dem einzigartigen Spektakel begeistern lassen. Die Parade startet gegen 11 Uhr in der Innfenförde und nimmt Kurs Richtung Kiel Leuchtturm. Gegen 13 Uhr endet sie am Ausgang der Kieler Förde zwischen Strand und Laboe.

Feuerwerk

Das imposante Feuerwerk gehört genauso wie die Windjammerparade und das Segeln zur Tradition des Festes. Es kündigt den Abschluss der Keiler Woche an und findet am Sonntag, dem 24. Juni, ab 23 Uhr am alten Olympiahafen statt.

Wird Costa dabei sein?

Im Zeitraum der Kieler Woche legt kein Costa Schiff in Kiel an; die Reederei wird dieses Jahr also nicht die Kieler Woche besuchen, ist aber jedes Jahr ein häufiger Gast im Kieler Hafen. Auch dieses Jahr startet Costa im Juli wieder von Kiel – so bricht die Costa Pacifica zum Beispiel am 20. Juli 2018 von Kiel aus in den hohen Norden auf. Wer also gerne eines der Costa Schiffe an der Kieler Förde bewundern möchte, muss sich noch etwas gedulden oder schaut das folgende Video, das die letzten vierzig Jahre von der Costa Flotte in Kiel zusammenfasst:

Die Geschichte der Veranstaltung

Seit 1882 existiert die Kieler Woche. Ursprünglich startete dieses gesellschaftliche Ereignis als eine Segelregatta mit rund zwanzig Yachten. In den folgenden Jahren nahmen auch Könige, Kaiser und Industrielle teil, was das Ansehen und die Beliebtheit der Veranstaltung stetig steigen ließ. Nach dem Zweiten Weltkrieg erhielt die Kieler Woche eine neue Struktur: Der Segelsport wird seitdem von kulturellen Ereignissen und einem Volksfestcharakter begleitet.

Aktuelle Kreuzfahrtschnäppchen
Unser Costa Newsletter