Kathedrale in St. Petersburg
  • Beliebte Routen

Beliebte Costa Route: Perlen der Ostsee

  • Termine:
    Mai bis September 2020
  • Schiff:
    Costa Magica
  • Routenverlauf:
    Stockholm (Schweden) - Stockholm (Schweden) - Helsinki (Finnland) - St. Petersburg (Russland) - St. Petersburg (Russland) - Tallinn (Estland) - Stockholm (Schweden) - Stockholm (Schweden)
  • Highlight:
    Zwei Übernachtungen im Hafen von Stockholm sowie eine in St. Petersburg
Costa Magica auf dem Meer

Costa Magica


Erkunden Sie mit Costa die schönsten Städte an der Ostsee und freuen Sie sich auf zahlreiche Highlights. Im Folgenden stellen wir Ihnen die Route „Perlen der Ostsee“ vor und verraten Ihnen, was Sie sowohl an Land als auch an Bord nicht verpassen sollten.

Vorgestellt: Die Route

Ihre achttägige Reise „Perlen der Ostsee“ beginnt in Stockholm, wo Sie die erste Nacht im Hafen verbringen. Anschließend erreichen Sie Helsinki und St. Petersburg. Auch hier haben Sie dank einer Übernachtung vor Ort genug Zeit, um die Stadt sowie ihre Sehenswürdigkeiten näher kennenzulernen. Von der russischen Hafenstadt aus gelangen Sie dann nach Tallinn, bevor die Costa Magica Sie zurück in den Starthafen nach Stockholm bringt. Nach einem zweiten Overnight-Stopp im Stockholmer Hafen endet Ihre Reise in der schwedischen Hauptstadt.

Stockholm, Helsinki und Co.: Die Ziele im Fokus

Stockholm

Stockholm

Stockholm

©Sergii Figurnyi - stock.adobe.com

Stockholm ist die größte Stadt Skandinaviens und erstreckt sich über insgesamt 14 Inseln. Auf Gamla Stan, einer der kleinen Inseln, befindet sich die malerische Altstadt. Gepflasterte Straßen und historische Gebäude aus dem 17. und 18. Jahrhundert versprühen hier ihren ganz eigenen Charme. Auch die offizielle Königsresidenz und das Stockholmer Schloss können Sie in dem ältesten Viertel der Stadt finden. Um möglichst viel von der schwedischen Hauptstadt zu sehen, haben Sie die Möglichkeit, sie im Rahmen einer Motorboottour durch die Kanäle zu erkunden.

Helsinki

Helsinki, die nördlichste Hauptstadt in der Europäischen Union, bietet Ihnen zahlreiche Sehenswürdigkeiten. So können Sie beispielsweise den Dom besichtigen oder die Festung Suomenlinna bestaunen. Diese wurde im 18. Jahrhundert auf fünf der vorgelagerten Inseln erbaut, gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist sowohl für Einheimische als auch für Touristen ein beliebtes Ausflugsziel. Zudem können Sie sich in Porvoo, der zweitältesten Stadt Finnlands, von den pittoresken Häusern an den Ufern und Hängen des Flusses Porvoonjoki verzaubern lassen.

Helsinki

Helsinki

©Grigory Bruev - stock.adobe.com

St. Petersburg

St. Petersburg

St. Petersburg

©yulenochekk - stock.adobe.com

St. Petersburg verzaubert vor allem mit imposanten Bauten. Hierzu zählen beispielsweise die Auferstehungskirche, die Paul-und-Peter-Festung mit der gleichnamigen Kathedrale sowie die Eremitage. Letztere umfasst den berühmten Winterpalast sowie eins der bedeutendsten Kunstmuseen weltweit und ist auf jeden Fall eine Besichtigung wert. Wie bei vielen Gebäuden in St. Petersburg ist sowohl das Äußere als auch das Innere sehr prunkvoll und aufwendig gestaltet. So zählt die Innenstadt zum UNESCO Weltkulturerbe und 15 Prozent der Gebäude der Stadt wurden als Denkmäler der Architekturgeschichte eingestuft.

Tallinn

Tallinn überzeugt mit einer sehenswerten Altstadt mit Kopfsteinpflastern und umschließender Stadtmauer. Von diversen Panoramapunkten aus können Sie zentrale Gebäude wie den Tallinner Dom oder die beeindruckende Alexander-Newski-Kathedrale bestaunen. Genau wie die Stadtmauer ist auch der Kanonenturm, der liebevoll Dicke Margarete genannt wird, sehr gut erhalten und gehört zu den Hauptattraktionen der estnischen Hauptstadt.

Tallinn

Tallinn

©KavalenkavaVolha - stock.adobe.com

Unter der Lupe: Die Costa Magica – Ihr schwimmendes Hotel

Die 17 Decks der Costa Magica tragen die Namen der bedeutendsten Künstler Italiens wie Donatello, Michelangelo oder Giotto. Dies verwundert nicht, denn die öffentlichen Bereiche sind sehr kunstvoll gestaltet und zeitgenössische Kunstwerke der berühmten Academia di Brera zieren das Innere des Schiffes. Profitieren Sie von dem breiten Angebot des Samsara-Spas, das sowohl einen Fitness- als auch einen Wellnessbereich, eine Sauna und ein Dampfbad umfasst. Auch Whirl- und Swimmingpools, ein Mehrzwecksportplatz sowie ein Jogging-Parcours stehen Ihnen zur Verfügung. Insgesamt 1.027 Crewmitglieder sorgen rund um die Uhr dafür, dass es Ihnen auf Ihrer Reise an nichts fehlt.

Inklusivleistungen

Diese Leistungen sind bereits in Ihrem Costa Reisepreis inbegriffen:

  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Hafengebühren
  • Vollpension an Bord
  • Trinkgelder
  • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen
  • zum Teil deutschsprachiger Service
  • Kinderbetreuung
  • Bei inkludierter Flugreise: Transfer im Zielgebiet zum/vom Schiff
Costa Magica

Ihr schwimmendes Hotel

Ihre An- und Abreisemöglichkeiten: Bequem zum Costa Kreuzfahrtschiff

Die Kreuzfahrt "Perlen der Ostsee" beginnt in der schwedischen Hauptstadt Stockholm. Für die Sommer 2019 und 2020 bietet Costa eine An- und Abreise per Flugzeug an. Von Frankfurt bis nach Stockholm und zurück zahlen Sie pro Person über zwölf Jahren 500 Euro und für Kinder einschließlich elf Jahre 390 Euro. Kinder unter zwei Jahren können zu einem Preis von 50 Euro mitreisen. Für die An- und Abreise über alle anderen deutschen Flughäfen fällt eine Gebühr von 50 Euro an. Wenn Sie Ihre Reise zum Comfort- oder Deluxe-Preis gebucht haben oder CostaClub Mitglied (ab Club Acquamarina) sind, ist ein "Zug zum Flug"- Ticket im Preis enthalten.

EURESAreisen Katharina Reiseleiterin

Sie haben noch offenstehende Fragen zu Ihren An- und Abreisemöglichkeiten? Dann rufen Sie uns werktags zwischen 8 und 21 Uhr oder am Wochenende zwischen 10 und 15 Uhr unter der Festnetznummer 06581 999 66 95 an. Alternativ erreichen Sie uns unter der kostenfreien Nummer 0800 072 22 88.

Deutsch an Bord der Costa Schiffe

Die offiziellen Sprachen an Bord sind Englisch und Italienisch. Dennoch denkt die Reederei auch an ihre deutschen Gäste: „Wir sprechen Deutsch“ heißt es in dem aktuellen Costa Katalog April 2019 – April 2021. Diese Serviceleistung soll bewirken, dass Sie sich als Gast auf den Costa Schiffen sicher und wie zu Hause fühlen. Deutsche Ansprechpartner stehen Ihnen zu bestimmten Zeiten bei Fragen und Anregungen zur Verfügung. Des Weiteren erhalten Sie die Bordzeitschrift „Today“ sowie die Speisekarte in den Restaurants in Ihrer Sprache.

Deutschsprachiger_Service

Deutschsprachiger Service an Bord

Termine und Preise

Im Folgenden finden Sie die Costa Route „Perlen der Ostsee“ mit den dazugehörigen Abfahrten und Preisen:

Unser Ausflugstipp

Stockholm

Stockholm

©Costa Cruises

Da sich Stockholm über mehrere Inseln erstreckt, ist es am einfachsten, die Stadt mit der Fähre oder per Motorboot zu erkunden. So gelangt man schnell von einem Stadtteil zum nächsten. Da Sie zwei Übernachtungen in Stockholm und somit ausreichend Zeit vor Ort haben, können Sie im Vasa-Museum vorbeischauen. Hier befindet sich das perfekt restaurierte Wrack der Vasa. Sie war 1628 gesunken und gehörte zu den größten und am stärksten bewaffneten Kriegsschiffen ihrer Zeit.

EURESAreisen Reisevertrieb

Sie möchten mit der Costa Magica in See stechen?

Dann lassen Sie sich direkt Ihr persönliches Angebot erstellen oder kommen Sie in den Genuss unserer persönlichen Beratung! Telefonisch erreichen Sie uns werktags zwischen 8 und 21 Uhr oder samstags und sonntags zwischen 10 und 15 Uhr.

06581 / 999 66 95

Sie interessieren sich für eine andere Costa Kreuzfahrt? Dann durchstöbern Sie unsere Costa Reisesuche und finden Sie auf einfachem Weg zu Ihrer Traumreise!

Direkt zur Costa Reisesuche