Mit MyCosta
So bequem planen Costa Gäste ihre Kreuzfahrt

Wie startet man am besten in den Urlaub? Genau, stressfrei und gut vorbereitet. Dabei hilft MyCosta, ein praktisches Online-Portal: Bis vier Tage vor dem Start ihrer Kreuzfahrt können Costa Gäste damit ihre Reise planen, Organisatorisches erledigen und Leistungen wie Ausflüge oder Wellnessanwendungen reservieren.

Diese Vorteile bietet das Reiseplanungs-Portal

Gästen, die ihre Kreuzfahrt mit MyCosta gestalten, garantiert die Reederei folgende Vorteile:

Ruhe & Entspannung

Bereits im Vorfeld der Kreuzfahrt können Costa Gäste ihre Reise detailliert planen und müssen sich beispielsweise nicht an Bord um einen Massagetermin kümmern. Die Auswahl an Leistungen beziehungsweise Wunschprodukten kann bis vier Tage vor Reisebeginn geändert werden. Bezahlt wird bequem an Bord, am Reiseende, die Tickets für Ausflüge und Co. werden direkt auf die Kabine geliefert.

Garantierte Teilnahme an reservierten Landausflügen (Costa Tours)

Die Plätze bei den beliebten Costa Tours sind begrenzt, sodass gegebenenfalls nicht jeder Interessent an seinem Wunschausflug teilnehmen kann. Kümmern sich Gäste erst an Bord um organisierte Landgänge, kann es unter Umständen schon zu spät sein. Aus diesem Grund sollten Urlauber frühzeitig im MyCosta Portal nach für ihre Reise angebotenen Ausflügen suchen und sich einen Platz reservieren. Dann ist die Teilnahme garantiert.

Reservierungen gehen dank digitalem Kalender nicht "verloren"

Wer Leistungen im MyCosta Portal reserviert, findet diese inklusive Datum und Uhrzeit in seinem digitalen Kalender. So sehen Gäste auf einen Blick, wie sich ihr Urlaub im Detail gestaltet, und können besser planen.

Ersparnisse

Alle Leistungen, die Urlauber im MyCosta Portal reservieren können, werden inklusive Preis angegeben (dabei wird stets die Währung an Bord angezeigt, es kann sich daher um Euro- oder US-Dollar-Preise handeln). Die genannten Preise sind garantierte Preise – wird eine Anwendung oder ein Ausflug bis zum Start der Reise teurer, profitiert der Gast, der frühzeitig reserviert hat, von einer Ersparnis.


MyCosta Funktionen im Überblick

Nach dem Login landen Costa Kunden auf ihrer persönlichen Startseite. Unterhalb des Hauptmenüs mit den Punkten „Reise gestalten“, „Kalender“, „Warenkorb“ und „MyCruise“ finden sich Eckdaten zur anstehenden Reise sowie ein Countdown bis zur Abfahrt. Praktisch: Bis zu welchem Datum Reservierungen möglich sind, ist prominent vermerkt.

Etwas unterhalb des Hauptmenüs, auf dessen Punkte wir später genauer eingehen, finden sich einige hilfreiche Funktionen: Die Sprache kann umgestellt werden (möglich sind Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Portugiesisch), es gibt einen Link zu den Costa FAQ und eine Suchfunktion. Hinzu kommt ein Button zum Ausloggen aus MyCosta.

So funktioniert der MyCosta Login

Wer eine Costa Reise gebucht hat, kann sich unter www.mycosta.de mit seinem Vor- und Zunamen sowie seiner Buchungsnummer einloggen – und die anstehende Kreuzfahrt den eigenen Wünschen anpassen.

  • Costa Schiff auf dem Meer
  • Familien Kabine mit Zustellbett
  • Costa Schiff im Hafen Weitansicht

    Reise gestalten

    Unterhalb dieser Informationen werden Costa Kunden dazu aufgerufen, ihre Reise zu gestalten und ihnen werden einige Produkte empfohlen. Außerdem gibt es einen blauen Kasten, der mit „MYCRUISE“ überschrieben ist und der Quicklinks zum Online-Schiffsmanifest sowie zum Kreuzfahrtticket enthält.

    Scrollt man nach unten, stellt Costa die wichtigsten Angebote für Gäste vor. Dies sind Landausflüge, kulinarische Pakete und Leistungen, „Komfort, Unterhaltung und Service“ (unter anderem Internetpakete und Geburtstagsüberraschungen), Wellnessanwendungen und -kurse sowie „Fotos & Costa Geschenke“.

    Ein Klick auf die jeweiligen Reiter führt zu einer detaillierten Auflistung aller darunterfallenden Services und Angebote. Diese können in den Warenkorb gelegt und anschließend reserviert werden. Dieselben Funktionen und Möglichkeiten bietet übrigens auch der erste Hauptmenüpunkt „Reise gestalten“.

    • Costa Hall mit Bruecke
    • Whirlpool im Fitnessraum
    • Rezeption mit Frau

      Kalender MyCosta

      Kalender

      Der zweite Hauptmenüpunkt nennt sich Kalender und ermöglicht, die gebuchte Reise im Zeitverlauf anzuzeigen. Dabei stehen eine Monatsansicht sowie eine Tagesansicht zur Verfügung. Haben Costa Kunden Ausflüge, Anwendungen oder weitere Leistungen via MyCosta reserviert, werden diese (sofern sie mit einem fixen Termin verbunden sind) im Kalender vermerkt. Das erleichtert die Reiseplanung, denn als Gast sieht man auf einen Blick, um wieviel Uhr an welchem Reisetag besondere Highlights anstehen.


      Warenkorb MyCosta

      Warenkorb

      In den Warenkorb können MyCosta Nutzer Leistungen legen, für die sie sich interessieren und diese dort anschließend reservieren.


      MyCruise Homepage

      MyCruise

      Der vierte Hauptmenüpunkt vereint alle organisatorischen Funktionen des MyCosta Portals. Neben dem Online-Schiffsmanifest sind dies Informationen zum Thema „An-/Abreise und Parkplätze“, das Einschiffungsformular, (je nach Tarif) eine unverbindliche Tischreservierungs-Möglichkeit für das Abendessen, das Kreuzfahrtticket als PDF, die Möglichkeit, einen etwaigen Premium Rabatt zu aktivieren, eine Zahlungsübersicht sowie einen Link zum Costa Gepäckservice.


      Schiffsmanifest ausfüllen

      Das Online-Schiffsmanifest ist extrem wichtig – nur, wenn dieses bis 30 Tage vor der Abreise korrekt und vollständig ausgefüllt wird, können Gäste an Bord gehen. Das Ausfüllen ist ab dem Buchungstag möglich, währenddessen müssen persönlichen Daten und Ausweispapiere aller Gäste, die eingeschifft werden sollen, eintragen werden, allen voran:

      • Geburtsort und -datum
      • Genaue Angaben des Ausweisdokuments
      • Notfallkontakt (Vor- und Familienname sowie Telefonnummer einer Person, den die Reederei während der Kreuzfahrt kontaktieren kann).
      Aktuelle Kreuzfahrtschnäppchen
      Unser Costa Newsletter