Mit Costa auf
Weltreise
Wenn es ein bisschen Meer sein darf

Frei nach Marco Polo gilt bei Costa: Beim Reisen geht es ums Entdecken. Darum, fremde Kulturen und weit entfernte Orte kennenzulernen. Womit sollte das besser funktionieren als mit einem Kreuzfahrtschiff? Im Rahmen der mindestens einmal jährlich stattfindenden Weltreisen bietet Costa Ihnen die Chance, einzigartige Reiseerfahrungen zu machen und exotische Ziele rund um den Globus kennenzulernen.

Vom Mittelmeer
aus einmal um die Erde

Bei den Weltreisen erleben Sie innerhalb von knapp vier Monaten legendäre Orte, einzigartige Inseln, weltberühmte Meerengen, verwunschene Fjorde und die schönsten Hafenstädte der Welt! Reisen Sie vom Mittelmeer über den Atlantischen Ozean, Amerika, Neuseeland, Australien, Asien und über den Orient sowie durch den Suezkanal wieder zurück. Kurz: Sammeln Sie einen Glücksmoment nach dem anderen und erleben Sie nach jedem Aufwachen ein anderes Panorama.

Costa Weltreise
Landausflüge und weitere Inklusivleistungen

So einzigartig wie die Reise sind die Inklusivleistungen, die Sie erwarten: Wenn Sie eine Costa Weltreise buchen, sind die Tischgetränke im Preis inbegriffen (Mineralwasser, Softdrinks, Bier, offene Weiß- und Rotweine glasweise zum Mittag- und Abendessen – das entspricht dem Getränkepaket Pranzo & Cena). Zudem profitieren Weltreisende bei Costa von 15 Landausflügen, die im Reisepreis inkludiert sind. Zu diesen besonderen kommen die „normalen“ Costa Inklusivleistungen.

  • Ehepaar Hintergrund Costa Schiff auf dem Meer
  • Costa Koch bei dem Früchte Tisch
  • Landausflug Leute vor einem Springbrunnen

    Costa Weltreise 2019
    Unterwegs zwischen den Wendekreisen

    Wann startet sie denn nun und wie sieht der Verlauf der nächsten Costa Weltreise aus? Los geht es am 05. Januar 2019 in Venedig mit Costa Luminosa, wo die Tour „Unterwegs zwischen den Wendekreisen“ 112 Tage später auch wieder endet. Zwischendurch schauen die Urlauber bei den berühmten Bauwerken von Gaudí in Barcelona vorbei, sonnen sich an der Copacabana in Rio de Janeiro, bestaunen die Steinskulpturen auf den Osterinseln und nehmen Kurs auf Australien. Weiter warten die atemberaubende Skyline Singapurs und die indische Küste bis hinauf nach Mumbai auf die Entdecker, bevor es Richtung Vereinigte Arabische Emirate und durch den Suezkanal zurück ins Mittelmeer geht.

    Je nach Verfügbarkeit: Costa Weltreise 2019 in Teilstrecken buchbar

    Im Preisteil des Costa Kataloges werden für die Weltreise 2019 einzelne Etappen angeboten, die je nach Verfügbarkeit gebucht werden können.

    Costa Weltreise 2020
    Auf Kreuzfahrt zu Tausend Horizonten

    Am 05. Januar 2020 startet die jährliche Costa Weltreise mit Costa Deliziosa, ebenfalls von Venedig aus. Die Tour „Auf Kreuzfahrt zu Tausend Horizonten“ dauert knapp vier Monate und bringt Reisende zu faszinierenden Schätzen der Welt. Während der Kreuzfahrt besuchen die Urlauber das Colosseum in Rom, schauen bei den Moai Statuen der Osterinseln vorbei, erkunden bei einem Tauchgang den Great Barrier Reef in Cairns und nehmen Kurs auf Ostasien. Sie überqueren den indischen Ozean, dessen Anlaufhäfen mit Spiritualität und quirligem Leben überraschen. Auf die bunten Farben Indiens folgen die Schönheit des Roten Meeres und die Faszination des Suezkanals. Nach einem Halt in Griechenland gelangen Sie wieder in den Starthafen: Venedig.

    Teilstrecken Weltreise 2020

    Für 2020 sind noch keine Teilstrecken veröffentlicht. Sobald diese von Costa bekanntgegeben werden, erfahren Sie es hier.


    Impressionen
    Mit Costa Kreuzfahrten die Welt entdecken

    Sie sind noch unentschlossen, ob eine Weltreise mit Costa Kreuzfahrten das Richtige für Sie ist? Dann schauen Sie sich doch direkt folgendes Video an und überzeugen sich von einigen der magischen Orte, die Reisende mit Costa erleben können:

    Aktuelle Kreuzfahrtschnäppchen
    Unser Costa Newsletter